Tools

Mit smarten Tools effizient zum Erfolg

Die richtigen Werkzeuge entscheiden heute mehr denn je, wie effizient ein Projektteam arbeiten kann. Die Anforderungen in komplexen Umfeldern, verteilten und oft internationalen Teams sowie in der Zusammenarbeit mit vielen Partnerunternehmen sind sehr hoch.

Hierzu zählen, eine klare Transparenz über Aufgaben und Arbeitsstände, die gemeinsame Arbeit an Dokumenten und Programmen, das flüssige ineinandergreifen der Tools, eine intuitive virtuelle Zusammenarbeit sowie instant Reports über Status und Budgets.

Die Probleme in vielen Unternehmen und Projekten sind dabei sehr unterschiedlich, lassen sich aber oft auf folgende Punkte zurückführen:

  1. gewachsene und unüberschaubare Tool-Landschaft ohne einheitliche Nutzungsstandards
  2. geringer und sehr unterschiedlicher Kenntnisstand zur Nutzung der existierenden, modernen Tools
  3. mehrere Tools, die die gleichen Funktionen abdecken
  4. fehlende Standards und Prozesse
  5. Nutzung von Legacy-Produkten anstelle von modernen Cloud-Tools
  6. fehlende Vernetzung der Tools und damit keine volle Ausschöpfung der Nutzenpotentiale von Daten und Workflows

Wir setzen mit unserer Erfahrung genau dort an und helfen Ihnen die richtigen Tools auszuwählen, auszurollen und zu vernetzen. Und vor allem helfen wir Ihren Mitarbeitern die Tools optimal und in der gewünschten Form zu nutzen.

Einsatzbereiche für Tools

Projektmanagement

Die Anforderungen an Projekte sind hoch. Für ein erfolgreiches Projektmanagement gibt es zahlreiche Projektmanagementtools, welche die Planung, das Aufgabenmanagement, zentrale Dateiablage, Dokumentation, Budgetplanung und -kontrolle, Resourcenplanung, Anforderungsmanagement, Testmanagement wesentlich erleichtern.
Insbesondere bei Projekten mit hoher Komplexität, in agilen Umfeldern oder mit vielen Beteiligten sind die richtigen Softwaretools oft kritisch für den Erfolg.

Collaboration

Wachsende Teams, zunehmend komplexe und virtuelle Teamstrukturen sowie Remote-Arbeit setzen den Einsatz von modernen Collaboration Tools voraus.
Die Projekt- und Teamarbeit erfordert dabei Transparenz sowie eine reibungslose und effiziente Zusammenarbeit, welche nur mit den geeigneten professionellen Tools möglich ist.

Die zahlreichen Bedarfsfelder der Kollaboration, wie z.B. Videokonferenzen, Chats, Unified Communication, Kommunikation, Präsentationen, virtuelle Zusammenarbeit in Workshops, gemeinsames Arbeiten an Dokumenten Schulungen u.v.a.m. benötigen das richtige Set an Tools, um die gesteckten Ziele erreichen zu können und dabei motvierte Mitarbeiter zu haben.

Schulung & Präsentation

Das Weitergeben von Wissen und schulen von Mitarbeitern erfolgt zunehmend virtuell wie auch die Präsentation bei Kunden und Partnern.
Dabei müssen Tools reibungslos funktionieren, um fokussiert lernen zu können oder den besten Eindruck zu hinterlassen.

Unsere Leistungen

Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen Ihre aktuelle Tool-Landschaft und erarbeiten das gewünschte Ziel. Auf dieser Basis evaluieren wir die für Sie richtigen Tools unter Gesichtspunkten, wie z.B. Funktionen, Schnittstellen, Usability und Preis.

  1. Wir führen für Sie Marktanalysen durch und ermitteln anhand von  Markttrends, Anforderungen, Unternehmensstrategie und IT-Architektur passende Anbieter zusammen.
  2. Basierend auf vorliegenden Kriterien filtern wir die möglichen Provider, koordinieren Demos und bereiten Entscheidungen für Proof of Concepts (PoC) vor.
  3. Gerne führen wir für Sie den Proof of Concept und steuern die Projektteilnehmer.
  4. Wir führen alle Ergebnisse inklusive der Angebote für Sie zusammen, um eine finale Entscheidung treffen zu können.

Wir unterstützen Sie umfänglich bei der Einführung eines neues Tools:

  1. Aufbau der notwendigen Kompetenzen für Administratoren und Nutzer
  2. Rollout von Lösungen im gesamten Unternehmen inkl. der Kommunikation und dem Change Management
  3. Etablierung von Standards zur Nutzung
  4. effiziente Vernetzung mit anderen Tools

Richtige Tools finden - implementieren - nutzen

Sprechen Sie mit uns über Ihre Herausforderungen bei der Auswahl, Einführung und Nutzung von Tools